Dr. Markus Zapf

Zahnarzt, Oralchirurg, Implantologe, Parodontologe

1993

Staatsexamen an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg

1994

Assistenzarzt in der Gemeinschaftspraxis Dr. Fuchs Dr. Graf in Mahlberg

1994

Promotion in der Medizinischen Klinik für Strahlentherapie, Prof. Dr. H. Frommhold. Thema: Maligne Tumore der Nase und ihrer Nebenhöhle

1995

Assistenzarzt für Oralchirurgie in der Privatklinik Dr. Dr.  Marquetant, Heilbronn

1998

Abschluss der oralchirurgischen Facharztausbildung in der Mund-
Kiefer-Gesichtschirurgie der Universitätskliniken des Saarlandes

1999
Niederlassung in eigener Praxis

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde
Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund – und Kieferbereich